Vorspeise

Salat mit Mandelbällchen und
karamelisierten Bratapfelscheiben

Zutaten

Feldsalat

Bällchen:
3 getrocknete Feigen
50g ganze Mandeln
120g Mandeln blanchiert & gehackt
1 Schuss Amaretto

karamelisierte Apfelscheiben:
1 Apfel
2 EL brauner Zucker
Priese Zimt

Dressing:
3 EL Crema di Balsamico
2 EL Walnussöl
1 EL Apfeldicksaft
Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Getrocknete Feigen, ganze Mandeln und etwas Amaretto im Mixer zu einem mittelfeinen Teig zerkleinern. Auf einem Teller die gehackten Mandeln auslegen, aus der Teigmasse kleine Bällchen formen und mit Mandeln ummanteln. Die Bällchen anschließend in einer Pfanne ohne Öl gleichmäßig goldbraun anrösten.
  2. Apfel in dünne Scheiben schneiden und mit einer Mischung aus braunem Zucker und Zimt dünn bestäuben. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze von allen Seiten vorsichtig karamellisieren lassen.
  3. Zutaten für die süßliche Vinaigrette gut verquirlen, Feldsalat waschen und putzen und alle Komponenten gemeinsam anrichten.

Hinweis: Dieses Rezept war bereits Teil eines exklusiven veganen Weihnachtsmenüs, dass ich Ende 2014 für das „Veggie Journal“ zusammengestellt habe – jetzt findet ihr es auch auf meinem Blog! Die weiteren Gänge folgen auch bald

weitere Weihnachts-Rezepte:

0 Comments

Kommentar verfassen

©2017 RuhrpottVlog- vegan kochen | bewusst leben - Datenschutz - Impressum - RSS-Feed

Log in with your credentials

Forgot your details?