Hier das erste richtige Video meiner neuen Serie!

Vorweg: Irgendwie erkläre ich in diesem Video alles etwas schnell… Das ist mir leider erst nach dem Schneiden richtig bewusst geworden! Beim nächsten Mal gebe ich mir Mühe, wieder mehr Ruhe reinzubringen ;D


Um selber Badepralinen herzustellen, benötigt ihr folgende Zutaten:
100g Natron
50g Zitronensäure
50g Speisestärke
60g Kakaobutter
1EL Fluidlecithin (z.B. Lysolecithin)
Duft und Farbe deiner Wahl

Alle meine Zutaten habe ich hier bestellt:
http://goo.gl/THqvd


BITTE BEACHTET FOLGENDE SICHERHEITSHINWEISE für eine risikofreie eigene Herstellung der Badepralinen:
– Tragt unbedingt Gummihandschuhe (das Natron ist wohl pur nicht so gut für die Haut und auch mit den Pigmenten ist es definitiv besser, Handschuhe anzuhaben! ;D )
– Tragt bitte eine Schutzbrille, falls etwas spritzt (sicher ist sicher – ihr habt nur eine Gesundheit!)
– Raum gut lüften (es staubt und glittert wirklich sehr – Keine Chance der *Glitzer-Lunge*)

Je nach Farbstoff können auch selbstgemachte Badezusätze eure Wanne verfärben (wie die aus dem Handel halt auch) – das sollte aber in der Regel mit warmen Wasser und etwas Seife wieder weggehen!

0 Comments

Kommentar verfassen

©2017 RuhrpottVlog- vegan kochen | bewusst leben - Datenschutz - Impressum - RSS-Feed

Log in with your credentials

Forgot your details?