vegane Vanilletarte mit frischen Beeren
aus La Veganista backt

Heute präsentiere ich euch zum Veggieday mal ein Rezept zum Backen: die vegane Vanilletarte mit frischen Beeren aus „La Veganista backt“!

Link zum Buch: http://amzn.to/2ditN4e *

P.S. gleich morgen Vormittag gibt es auf meinem Kanal ein weiteres neues Video – mein Teil der Double-Review zum neuen Buch von Nicole Just „La Veganista – mein selbstgemachter Power-Vorrat“!

Zutaten

für den Teig
250g Weizenmehl Typ 405
oder Dinkelmehl Typ 630
150g Zucker
0,5 TL gemahlene Vanille
1 Prise Salz
1 Msp. Backpulver
100ml neutrales Pflanzenöl

für die Füllung
300g Cashewkerne
150g Zucker
80g Speisestärke
1,5 TL gemahlene Vanille

zusätzlich
etwa 400g frische Beeren
etwas neutrales Öl zum
Einfetten der Backform

Zubereitung

  1. Die Cashewkerne für die Füllung in reichlich Wasser für mindestens 6 Stunden einweichen lassen.
  2. Eine Tortenform mit 26cm Durchmesser einfetten.
  3. Alle trockenen Zutaten für den Teig in einer großen Schüssel mischen und zusammen mit 4 Esslöffeln eiskaltem Wasser und dem Öl zu einem krümeligen Teig verkneten.
  4. In der Backform den Teig dünn ausbreiten und festdrücken, dabei einen etwa 4cm hohem Rand hochziehen. Alles im Kühlschrank für etwa 30 Minuten kühlstellen.
  5. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180° vorheizen und die eingeweichten Cashews in einem Sieb abtropfen. Anschließend mit einem Liter Wasser und den restlichen Zutaten im Standmixer oder mit dem Pürierstab zu einer sehr feinen Masse zerkleinern.
  6. Den Mix in die Springform mit dem gekühlten Teig füllen und alles etwa 25 Minuten im Ofen fertig backen.
  7. Die Torte auskühlen lassen, Beeren putzen, verlesen und dann auf der Torte verteilen. Nach Belieben mit Zitronenmelisse oder frischer Minze garnieren und servieren!

*Amazon-Partnerlink, den ich freiwillig einfüge: Kaufst du über diesen Link etwas bei Amazon, zahlst du keinen Cent mehr, unterstützt aber mein Format durch eine kleine Provision, die ich erhalte!

Für dieses Video fand keine bezahlte Zusammenarbeit mit einem Unternehmen statt. Alle geäußerten Meinungen sind meine eigenen.

0 Comments

Kommentar verfassen

©2017 RuhrpottVlog- vegan kochen | bewusst leben - Datenschutz - Impressum - RSS-Feed

Log in with your credentials

Forgot your details?