Mein indisches Lieblingsrezept für ein köstliches Blumenkohl-Kartoffel-Curry

Zutaten

400 g (festkochende)
Kartoffeln
500 g Blumenkohl
3 Tomaten
1 Zwiebel
5 cm Ingwer
4 EL pflanzliches Ghee
Salz
1 TL gemahlenen
Kreuzkümmel
1 TL Garam Masala
1 TL Currypulver
0,5 TL Zucker
1 EL Kurkuma
150 ml Kokosmilch
150 ml Wasser

Zubereitung

1. Einzelne Röschen vom Blumenkohl abtrennen und in mundgerechte Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und wie auch die Tomaten in mittelgroße Stücke schneiden. Ingwer fein schneiden.

2. Zwei Esslöffel Ghee in einer großen Pfanne erhitzen und die Blumenkohlröschen darin etwa 5 Minuten anrösten und dabei salzen. Anschließend zur Seite legen und in der Pfanne das restliche Ghee erhitzen.

3. Kartoffeln ebenfalls 5 Minuten anrösten und salzen. Zwiebeln hinzugeben und weitere 5 Minuten mitrösten. Ingwer und Gewürze untermischen und Tomaten hinzufügen. Zwei Minuten weiter garen.

4. Wasser und Kokosmilch dazugießen und Blumenkohl wieder hinzugeben. Deckel auflegen und etwa 30 Minuten bei leichter bis mittlerer Hitze garen.

5. Eventuell in den letzten 5 Minuten die Sauce bei erhöhter Hitze einreduzieren lassen und abschließend alles mit Salz und Zucker abschmecken.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

1 Comment
  1. tristezza 3 Jahren ago

    Grad köchelt ein Aloo Gobhi nach Deiner lecker klingenden Vorlage vor sich hin und ich merk grad, dass ich die Tomaten vergessen habe… *dann geh ich schnell mal Tomaten schneiden*

Kommentar verfassen

©2017 RuhrpottVlog- vegan kochen | bewusst leben - Datenschutz - Impressum - RSS-Feed

Log in with your credentials

Forgot your details?