Rustikale Linsensuppe

Traditionelle Suppe für regnerische Herbsttage!

Zutaten

250g Tellerlinsen
3 große Möhren
3-4 mittelgroße Kartoffeln
¼ Knollensellerie
1 Stange Porree
2 Zwiebeln
1,5l Gemüsebrühe
1 Bund Petersilie
1 TL Thymian

Zubereitung

  1. Gemüse putzen und in Würfel schneiden. Porree längs halbieren und in Streifen schneiden, Zwiebel fein würfeln.
  2. Margarine in einem Schnellkochtopf schmelzen und Zwiebelwürfel darin andünsten. Nach einigen Minuten zuerst den Porree, kurz danach das weitere Gemüse hinzugeben und anschwitzen.
  3. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, Thymian und gehackte Petersilie hinzugeben. Als letztes die Linsen hinzugeben, Topf fest verschließen und ca. 15 Minuten weiterkochen sobald der volle Druck aufgebaut ist.
  4. Fertige Suppe abschmecken und mit etwas frischer Petersilie garniert servieren.

Tipp: Ohne Schnellkochtopf brauchen die Linsen deutlich länger, dabei auf Packungsangaben achten. Generell sollte dann erst später gesalzen werden: also 1,5l Wasser statt fertiger Brühe hinzugeben und später einige Löffel Suppengrundstock hinzufügen.

0 Comments

Kommentar verfassen

©2017 RuhrpottVlog- vegan kochen | bewusst leben - Datenschutz - Impressum - RSS-Feed

Log in with your credentials

Forgot your details?