Köstlich-vegane Tortenvariation nach einem Rezept von Lisa Fabry:

Holländische Apfeltorte

„Himmlisch vegane Desserts“

Lisa Fabry
232 Seiten
€24,-

ISBN: 978-3944125183

Zutaten

Füllung:
1,5 kg Äpfel
100 g Rosinen
1 TL Zitronenschale
1 Spritzer Cointreau, Calvados oder Amaretto
2 TL Zimt
150 ml Wasser
70 g Mandeln, blanchiert & gehackt

Teig:
150 g Mandeln
300 g Vollkornmehl
0,25 TL Salz
1 TL Zitronenschale
1 TL Vanilleextrakt
150 g Magarine
125 g Reissirup

Zubereitung

1. Äpfel schälen und in ca. 1x1cm große Stücke schneiden. Zusammen mit den anderen Zutaten der Füllung (ausser der Mandeln) in einem großen Topf bei mittlerer Hitze abgedeckt köcheln lassen, bis die Äpfel etwas weich sind. Abkühlen lassen und Mandeln unterheben.

2. Mandeln für den Teig in einer Küchenmaschine fein malen. Zusammen mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.

3. Eine Backform mit 23cm Durchmesser einfetten und mit etwa 3/4 der Teigmasse auslegen. Füllung einfüllen und Streusel über die Torte bröseln.

4. Alles bei 180° Ober-/Unterhitze etwa 25 Minuten aus­backen lassen. Ggf. zwischenzeitlich mit Alufolie abdecken, damit die Streusel nicht zu dunkel werden.

5. In der Form auskühlen lassen und zusammen mit Soja­sahne, Cashewsahne, Vanilleeis o.ä. servieren!

*Amazon-Partnerlink, den ich freiwillig einfüge: Kaufst du über diesen Link etwas bei Amazon, zahlst du keinen Cent mehr, unterstützt aber mein Format durch eine kleine Provision, die ich erhalte!

Für dieses Video fand keine bezahlte Zusammenarbeit mit einem Unternehmen statt. Alle geäußerten Meinungen sind meine eigenen.

0 Comments

Kommentar verfassen

©2017 RuhrpottVlog- vegan kochen | bewusst leben - Datenschutz - Impressum - RSS-Feed

Log in with your credentials

Forgot your details?