Linsen-Kroketten im Sesammantel

Mega-leckeres Rezept als Beilage oder einzeln zum Dippen!

Zutaten

1 Tasse rote Linsen
2 Lorbeerblätter
1 Schuss Zitronensaft
4-6 EL Brotkrümmel
2 EL Kichererbsenmehl
1 Knoblauchzehe
Gemüsebrühwürze
Öl

optional:
schwarze und weiße
Sesamkörner

Zubereitung

1. In einem Topf mittlerer Größe zwei Tassen Wasser zum Kochen bringen. Linsen in einem Sieb unter fließendem Wasser gut abbrausen.

2. Lorbeerblätter, Teelöffel Gemüsebrühwürze und ab­gewaschene Linsen hinzugeben. Köcheln lassen, bis die Linsen gar sind und Lorbeerblätter wieder entfernen.

3. Linsen abkühlen lassen und bei Bedarf in einem Sieb abspülen und überschüssige Flüssigkeit entfernen.

4. In einer Schüssel die Linsen mit je zwei Esslöffeln Kicher­erbsenmehl und Brotkrümmeln vermengen. Nach Belieben Knochlauch hinzugeben und die Maße mit Salz ab­schmecken.

5. Zwei bis vier weitere Esslöffel Brotkrümmel auf einen Teller geben und mit schwarzen und weißen Sesamkörnern vermengen. In dieser Mischung kleine Teigröllchen wälzen.

6. Von allen Seiten in einer Pfanne goldgelb anbraten.

Tipp: Schmeckt super zu einem pikanten Mango-Chutney!

0 Comments

Kommentar verfassen

©2017 RuhrpottVlog- vegan kochen | bewusst leben - Datenschutz - Impressum - RSS-Feed

Log in with your credentials

Forgot your details?