Mal etwas anderes probieren?

Wie wär’s mit einer Rote-Bete-Suppe!

Zutaten

600g Rote Bete
2 Kartoffeln
2 Möhren
1 Zwiebel
2 EL Magarine
1l Gemüsebrühe

Topping:
100g selbstgemachten Soja-Quark
20g Meerrettich
1 TL Zitronensaft
Salz & Pfeffer

Zubereitung

1. Rote Beten ggf. großzügig schälen, dabei auch Blätter & Wurzelenden abschneiden. Anschlißend würfeln.
Tipp: Dabei Handschuhe tragen!

2. Möhren und Kartoffeln ebenfalls schälen und würfeln. Zwiebel fein würfeln.

3. Magarine in einem großen Topf erhitzen und das Gemüse darin 3-4 Minuten andünsten. Mit der Brühe ablöschen und zugedeckt 20 Minuten gar köcheln lassen.

4. Meerrettich auf einer Küchenreibe fein reiben, dann sofort mit dem Zitronensaft mischen – sonst wird es braun! Mit dem selbstgemachten Sojaquark verrühren und mit Salz/Pfeffer abschmecken.

5. Suppe nach ca. 20 Minuten mit einem Stabmixer fein pürieren und zusammen mit dem Meerrettich-Sojadip servieren.

0 Comments

Kommentar verfassen

©2017 RuhrpottVlog- vegan kochen | bewusst leben - Datenschutz - Impressum - RSS-Feed

Log in with your credentials

Forgot your details?