vegane Reis-Bohnen-Burritos mit Salsa

Rezept aus „die vegane Lunchbox“ – Das Kochbuch findet ihr hier: http://amzn.to/1UAoX0F *

Zutaten

für den Reis
100g Jasminreis
100g vegane Salsa
Olivenöl zum Anraten
Salz

für die Bohnen
1/2 Zwiebel
200g Kidneybohnen
(aus der Dose)
1 kleine Knoblauchzehe
Sriracha-Sauce
Olivenöl zum Anraten
Salz

für den Wrap
1/2 Avocado
Tortillafladen
frische Petersilie

Zubereitung

  1. Öl in einem Topf erhitzen und darin den noch trockenen Reis bei mittlerer Hitze anrösten bis er nussig duftet. Mit Wasser (bei meinem Reis etwa 250ml) und der Salsa ablöschen. Zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 10-15 Minuten gar kochen, dabei gelegentlich umrühren.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln, die Bohnen in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Zwiebeln glasig andünsten. Knoblauch und Bohnen hinzugeben und alles kurz weiter braten lassen. Die Hitze etwas reduzieren und Sriracha-Soße, etwas Salz und etwa 80ml Wasser hinzugeben. Alles 2-3 Minuten einkochen lassen und die Bohnen leicht zerdrücken.
  4. Avocado schälen, den Stein entfernen und in Spalten schneiden. Die Tortillafladen leicht erwärmen, eine dünne Schicht Reis darauf ausstreichen, Bohnen daraufgeben. Einige Avocadostücke hinzugeben und mit Sriracha-Soße und frischer Petersilie toppen. Tortilla seitlich einschlagen und einrollen.

Tipp: Den fertigen Burrito noch einmal scharf in einer Pfanne anbraten – so hält er noch besser seine Form und bekommt noch mehr Aroma.

Rezept als PDF herunterladen

„Vegane Lunchbox“

Jérôme Eckmeier und Daniela Lais
192 Seiten
€19,95

ISBN: 978-3831029372

*Amazon-Partnerlink, den ich freiwillig einfüge: Kaufst du über diesen Link etwas bei Amazon, zahlst du keinen Cent mehr, unterstützt aber mein Format durch eine kleine Provision, die ich erhalte!

Für dieses Video fand keine bezahlte Zusammenarbeit mit einem Unternehmen statt. Alle geäußerten Meinungen sind meine eigenen.

0 Comments

Kommentar verfassen

©2017 RuhrpottVlog- vegan kochen | bewusst leben - Datenschutz - Impressum - RSS-Feed

Log in with your credentials

Forgot your details?