Heute möchte ich euch einen verführerisch leckeren, veganen Heidelbeerkuchen präsentieren – passend zu meinem ersten Kanalgeburtstag in dieser Woche!

Zutaten

200g Sojajoghurt
260g Zucker
330g Dinkelmehl
120ml Sonnenblumenöl
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
2 EL Sprudelwasser
1 EL abgeriebene
Zitronenschale

später:
125g Heidelbeeren
etwas Magarine
etwas Puderzucker

Zubereitung

1. Mehl zusammen mit dem Backpulver in eine große Schüssel sieben. Mit allen (oben stehenden) Zutaten zu einem Teig verrühren. Anschließend vorsichtig die Heidelbeeren unterheben.

2. Gugelhupfform mit Magarine einfetten und mit Mehl bestäuben und den Teig einfüllen.

3. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C auf der zweiten Schiene von unten auf dem Gitterrost ca. 45-50 Minuten backen.

4. Abkühlen lassen, erst dann aus der Form stürzen und mit Puderzucker bestreuen. Fertig!

0 Comments

Kommentar verfassen

©2017 RuhrpottVlog- vegan kochen | bewusst leben - Datenschutz - Impressum - RSS-Feed

Log in with your credentials

Forgot your details?