Eine echt tolle Gesamtkomposition an verschiedenen Aromen!

Polenta mit Grünen Tomaten und Pesto

Zutaten

Polenta:
300ml Gemüsebrühe
300ml Hafermilch
150g Polenta (Maisgrieß)
Prise frisch geriebene
Muskatnuß

Pesto:
50g Pinienkerne
1,5 Knoblauchzehen
1 Bund Basilikum

…und ausserdem:
100g Kirschen
50g dunkle Oliven
350g Grüne Tomaten
1,5 Knoblauchzehen
frischer Rosmarin
9 EL Olivenöl
Salz & Pfeffer

Zubereitung

1. Gemüsebrühe, Hafermilch und 1 EL Olivenöl zusammen mit etwas Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuß aufkochen lassen. Polenta mit einem Schneebesen einrühren, unter Rühren bei schwacher Hitze ca. 3 Minuten köcheln lassen. Anschließend vom Herd nehmen und weitere 20 Minuten quellen lassen.

2. In der Zwischenzeit für das Pesto Pinienkerne ohne Öl in einer Pfanne anrösten. Knoblauch schälen, in feine Scheiben schneiden und zusammen mit dem Basilikum in eine Küchenmaschine geben. Zusammen mit ca. 4 EL Olivenöl und zwei Dritteln der Pinienkerne und etwas Salz fein pürieren.

3. Oliven und Kirschen entkernen und halbieren. Grüne Tomaten vierteln und Strunk herausschneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Tomaten zusammen mit dem restlichen Knoblauch und dem Rosmarin anbraten. Mit Salz & Pfeffer abschmecken.

4. In der selben Pfanne mit etwas Öl Kirschen und Oliven schwenken und alles zusammen mit dem Pesto, den Pinienkernen und der Polenta anrichten und servieren.

0 Comments

Kommentar verfassen

©2017 RuhrpottVlog- vegan kochen | bewusst leben - Datenschutz - Impressum - RSS-Feed

Log in with your credentials

Forgot your details?