film izle
Rezept: gegrillte Curry-Banane – RuhrpottVlog

Was wäre eine köstliches veganes Menü vom Grill ohne einen leckeren Nachtisch?! Passend zu meinem Veggie-Day Special „vegan Grillen“ präsentiere ich euch heute auf meinem Blog ein köstliches Rezept für gegrillte Curry-Bananen! Yummy 🙂

Zutaten:

1 Banane pro Person
Kokosöl
Agavendicksaft
Currypulver

Zubereitung:

  • Bananen in der ungeöffneten Schale auf den Grillrost geben und braten (ggf. zwischendurch wenden) bis die Schale leicht aufplatzt.
  • Schlitze mit zwei Gabeln vorsichtig erweitern und einige Flöckchen Kokosöl darauf zerlaufen lassen.
  • Nach ein paar weiteren Minuten auf einen Teller geben, obere Schale entfernen, mit Curypulver bestreuen und nach Geschmack mit etwas Agavensüße beträufeln.

 

Rezept aus: „vegetarisch grillen“ von Jutta Grimm

Der perfekte süße Abschluss jeder Grillparty! Weitere leckere vegane Grillrezepte und Ideen findet ihr hier: vegan Grillen

Eine PDF mit dem Rezept dieses Beitrags zum Ausdrucken für euer DIY-Kochbuch findet ihr hier!

2 Comments
  1. Jenny 7 Jahren ago

    Finde deine vegane Grill-Reihe so super!! Ich habe zwar auch keinen Balkon oder Garten, aber dann geht’s raus in den Park! Hab auch schon ewig keine Grill-Bananen mehr gegessen! Danke fürs super Rezept! 🙂
    Lieben Gruß!

  2. Nadine 7 Jahren ago

    Oh das klingt lecker mit dem Kokosöl und dem Curry! Werde ich auch mal ausprobieren!

Kommentar verfassen

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

©2020 KLEO Template a premium and multipurpose theme from Seventh Queen

Log in with your credentials

Forgot your details?